Hypnose

Hypnose ist ein natürlicher Zustand der Entspannung und Konzentration mit einer erhöhten Wahrnehmung, der durch Suggestionen hervorgerufen wird. Sie ist ein tranceähnlicher Zustand, der zwischen wach sein und schlafend liegt und entspannend wirkt.

Der Zustand der Hypnose wird ausschließlich durch die Konzentration auf das, was der Hypnosetherapeut sagt, erreicht. Das Bewusstsein ist dabei niemals ausgeschaltet. Man sieht, hört und fühlt während dieser Zeit alles was um einen herum geschieht und kann den Zustand der Hypnose jederzeit selbst beenden.

DSC_3142

Es ist daher also absolut unmöglich im Zustand der Hypnose gegen seinen Willen beeinflusst zu werden oder dass man über etwas spricht, worüber man nicht sprechen möchte. Auch kann man sich nach jeder Sitzung an jedes Detail erinnernDas Unterbewusstsein ist im Zustand der Hypnose aktiviert und in erhöhte Aufmerksamkeit versetzt.

Hypnosetherapie kann lösungsorientiert eingesetzt werden z. B. bei Problemen wie Rauchen, Abnehmen, Prüfungsangst, Leistungssteigerung usw. sowie bei vielen akuten Schmerzzuständen z. B. nach Operationen und chronischen Schmerzsyndromen wie z. B. Kopf- und Rückenschmerzen.